Lichtenberg/Erzgebirge, 24.08.2019, von Simon Rottensteiner

Feuerwehrfest Weigmannsdorf - Müdisdorf

Die FFW Weigmannsdorf-Müdisdorf feierte am 24./25.08.2019 ihr 12. Sommerfest. Den Auftakt bildete am Samstag ein buntes Programm für Groß und Klein. Die Kameraden des Freiberger THW unterstützten die Festivität mit einer Fahrzeugschau mit den beiden neuen LKW und dem Teleskoplader.

Vorführung eines Löschangriff durch die Jugendfeuerwehr

­­Die Veranstaltung eröffnete traditionell mit einer Löschangriffsvorführung der Jugendfeuerwehr. Die junge Mannschaft präsentierte hier auf einem hohen Niveau Disziplin und praktische Fähigkeiten im Kampf gegen das Feuer.

Auf dem Programm stand danach unter anderem eine Verkehrsteilnehmerschulung. Das Team von "Erzgebirge Notfallmanagement" erklärte Maßnahmen bei Unfällen und gesundheitlichen Problemen von Kindern und sorgte so für eine Weiterbildung der Gäste. Darüber hinaus sicherten Hüpfburg, Tombola und Übungsfeuerlöscher einen spannenden Nachmittag. Jedes Jahr wird bei dieser Veranstaltung am Samstag eine andere Hilfsorganisation vorgestellt, wie z.B. eine Hundestaffel im vergangenen Jahr oder dieses Jahr das Technische Hilfswerk aus Freiberg. Teil des mitgebrachten Gerätes bildete die Search-Cam der Fachgruppe Ortung. Hier wurde interessierten Gästen und Feuerwehrkameraden die Vorzüge dieser Kamera bei der Vermisstensuche in Trümmerlagen oder auch unter Wasser näher erläutert. Mutige Besucher hatten die Gelegenheit das Spektakel aus 14m Höhe aus dem Arbeitskorb des Teleskopladers zu bestaunen.

Der Freiberger Ortsverband bedankt sich herzlich, beim diesjährigen Sommerfest Gast gewesen sein zu dürfen. Am Sonntag ging das Fest noch weiter und wir wünschen den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Weigmannsdorf-Müdisdorf weiterhin viele Besucher und einen tollen Abschluss des Sommerfestes.

Text: Simon Rottensteiner, Fotos: Simon Rottensteiner / Sören Krauß


  • Vorführung eines Löschangriff durch die Jugendfeuerwehr

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: