Freiberg, 26.02.2020, von Mario Bellmann

Führungskräfte der Feuerwehr zu Gast

Etwa 100 Führungskräfte der Feuerwehren des Landkreises informieren sich über Leistungsstärke des THW

Am Mittwoch-Abend (26.02.2020) füllte sich die Fahrzeughalle unseres Ortverbandes. Etwa 100 Führungskräfte der Feuerwehren aus dem Landkreis Mittelsachen (Altkreise Freiberg und Mittweida) folgten der Einladung unseres Ortsverbandes, sich ein eigenes Bild vom THW zu machen.

Nach der Begrüßung folgte ein Vortrag über das umfangreiche Angebot an Unterstützung, welches das THW den Feuerwehren im Einsatz bieten kann. Neben Aufgaben und Technik standen auch Einsatzgrundsätze und Grundlagen der Einsatzabrechnung auf der Tagesordnung. Abgeschlossen wurde der Vortrag mit der Auswertung zweier Einsätze des Jahres 2019, bei denen Alarmierungswege, Einsatzzeiten und auch Einsatzkosten dargestellt und den Anwesenden näher gebracht wurden. Im Anschluss daran boten die Helfer unseres Ortsverbandes den Feuerwehr-Führungskräften Einblicke in den in 2019 verjüngten Fuhrpark und ausgewählte Technik. So wurde z.B. die umfangreiche Ortungstechnik (elektronisches Ortungsgerät, Search-Cam, Wärmebildkamera) vorgeführt und erläutert. Mit der Betonkettensäge wurde auch ein kleiner Teil der schweren Bergungsausstattung dem interessierten Publikum vorgestellt, ebenso wurden die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Einsatzgerüstsystems (EGS) präsentiert.

Beim Kesselgulasch aus der Gulaschkanone (ein großes Danke an Mark und sein Team) ergaben sich dann noch interessante Gespräche zwischen den Teilnehmern und unseren Helfern bevor sich dann die Gäste auf den Nachhauseweg durch das mittlerweile verschneite Mittelsachsen machten.

Wir hoffen, der Abend war für alle Teilnehmer ein lohnenswerter Einblick ins THW und gibt den Führungskräften eine weitere Option für effektive Hilfeleistung im Einsatz an die Hand.

Ein besonderer Dank gilt den Helfern, die in Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung tatkräftig mitgewirkt haben und auch unserer Sachbearbeiterin Einsatz in der Regionalstelle Chemnitz für die fachkundige Unterstützung beim Vortrag und den Gesprächsrunden im Anschluss.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: