Langenau, 19.11.2017, von Mario Bellmann

Radlader-Einsatz bei Getreidelager-Brand

Am Sonntag (19. November) gegen 4:45 Uhr wurden die Feuerwehren rund um Langenau alarmiert. 85 Einsatzkräfte der Wehren kämpften gegen den Brand einer ca. 60 x 18 m großen Lagerhalle, die vollflächig mit Getreide gefüllt war.

Abtransport von Getreide mit dem Bergeräumgerät

Kurz vor 8:00 Uhr wurde unser Ortsverband alarmiert. Die Einsatzleitung der Feuerwehr forderte einen THW-Fachberater an, um sich über Einsatzoptionen des THW beim aktuellen Einsatz zu informieren. Beim Eintreffen des Fachberaters war der Brand unter Kontrolle, die Löscharbeiten wurden jedoch durch die eingestürzte Dachkonstruktion und die wenigen Zugänge zur betroffenen Halle erschwert. Zur Unterstützung der Löscharbeiten wurde ein Bagger einer örtlichen Firma angefordert, der die Bleche der Dacheindeckung entfernen sollte. In Abstimmung mit der örtlichen Einsatzleitung wurde die Fachgruppe Räumen unseres Ortsverbandes alarmiert. Mit unserem kleinen Bergeräumgerät (Radlader) und einem Radlader des Agrarbetriebes wurde – nachdem die eingestürzte Dachschale entfernt wurde - Getreide aus der Halle geborgen und auf einer benachbarten Fläche zum Nachlöschen ausgebreitet. Glutnester innerhalb des Lagerguts konnten bei diesen Arbeiten nicht festgestellt werden, so dass nach ca. 2 Stunden der Radlader-Einsatz beendet wurde. Die Feuerwehr löschte danach das Getreide oberflächlich ab und stellte eine Brandwache für die nächsten Stunden.

Derweil unterstützen Helfer unserer Fachgruppe die Feuerwehren beim Abbau der Schlauchleitungen (Wasserförderung über lange Wegstrecken), indem die Schläuche mit unserem Kipper im schwierigen Gelände eingesammelt wurden und dann an der Feuerwache Brand-Erbisdorf zur Nachbereitung übergeben wurden. Hier nahmen unsere Helfer noch ein Mittagessen ein bevor es dann zurück in den Ortsverband ging um die Einsatzbereitschaft wieder herzustellen. Gegen 15:30 waren dann die Nachbereitungsarbeiten abgeschlossen und damit der Einsatz für unseren Ortsverband beendet.


  • Abtransport von Getreide mit dem Bergeräumgerät

  • Lagerung des Getreides auf einer benachbarten Wiese

  • Angebranntes Getreide in der ehemaligen Lagerhalle

  • Qualmende Lagerhalle

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: