Spielend helfen lernen

Die THW Jugend

Für Jugendliche, die Spaß und Spannung lieben, technisch interessiert sind und  dabei auch gute Freunde finden möchten, ist die THW-Jugend genau die  richtige Jugendorganisation. Unter dem Motto "Spielend Helfen Lernen" können Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 18 Jahren in der THW-Jugend Mitglied werden. Die THW-Jugend hat sich zum Ziel gesetzt, die Jugendlichen in spielerischer Form an die Technik des THW heranzuführen. Dabei wird jedoch neben der Ausbildung in diesem Bereich, wie z.B. Stegebau, Transport von Verletzten, Ausleuchten von Einsatzstellen und anderen fachbezogenen Tätigkeiten, großer Wert auf allgemeine Jugendarbeit gelegt. Unternehmungen mit der Jugend werden auch durchgeführt, wie z.B. regelmäßige Ausfahrten, Besichtigungen und weitere Aktivitäten.

Der Umgang mit der Technik der Großen wird auf spielerische Art und Weise geübt, so lernen unsere Junghelfer z.B. Flöße und Stege zu bauen, Einsatzstellen auszuleuchten und auch Verletzte zu transportieren. Aber auch Spiel und Sport stehen auf dem Plan, ebenso wie Zeltlager mit Lagerfeuer, Wanderungen und allem was für eine abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigung gebraucht wird. Unsere, im Moment 8-köpfige, Jugendgruppe ist eine von ca. 930 im THW, bei denen sich insgesamt ca. 13.000 Jungen und auch 2.000 Mädchen engagieren. Weitere Informationen zur Jugendarbeit im THW erhalten Sie auf der Homepage der THW-Jugend Sachsen.

THW Jugendhelfer bei einer Wasserausbildung

Interesse geweckt?

Spaß an Technik und Freude am Helfen?

Dann seid ihr bei uns genau richtig. Wenn eure Neugierde geweckt ist, dann meldet euch bei uns.

Entweder über das Kontaktformular

oder ruft an: 037322 / 2170