Verkehrssicherungsatz

Zur Absicherung von Einsatzstellen im Straßenverkehr hat jede Einheit im THW einen Verkehrssicherungsatz. Der Zugtrupp des Freiberger THWs ist gleich mit Zwei Sätzten ausgestattet. Zusätzlich wurde noch weitere Sonderausstatung von den Helfern angeschafft.

MTW Zugtrupp mit Aufgebautem Verkehrssicherungssatz

Ausstattung

  • 10 Verkehrsleitkegel
  • 5 Stableuchten
  • 2 Faltdreiecken
  • 2 Blitzleuchten

Heckwarneinrichtung

    Die Heckwarneinrichtung dient der Warnung des laufenden Verkehrs. Außerdem können damit auf Anforderung der Polizei Anweisungen an den Verkehr übermittelt werden.

    MTW Zugtrupp Folliert und mit Verkehrslenkschild

    Technische Daten

    Zuordnung:

    Zugtrupp

    Typ:

    Renault Master L2H2

    Aufbauhersteller:

    Wietmarscher Ambulanz und Sonderfahrzeug GmbH

    Leistung:

    125 KW /163 PS

    Sitzplätze:

    1 + 8

    Länge/ Breite / Höhe:

    554cm/ 207cm/ 265cm

    Watttiefe:

    30cm bei 10/km/h

    Zul. Ges. Gew.:

    3,5t

    Maximale Zuladung:

    900 kg

    Warnanlagen:

    - RTK 7 Dachbalken

    - Heckkennleuchte Comet B

    - LED Frontblitzer im Kühlergrill

    Funkanlage Verbaut:

    1 x 4m Analog Funk (2 Sprechgarnituren)

    1 x TETRA Digital Funk (2 Sprechgarnituren)

    1 x GPS für TETRA Digital Funk

    Funkanlage Vorgerüstet:

    1 x TETRA für Digital Funkkoffer

    1 x GPS für TETRA Digital Funkkoffer

    Stromversorgung

    über Fahrzeug:

    10x 12v Steckdosen

    über Einspeisung:

    5x 230v Steckdosen