Freiberg, 15.01.2015

Neue Helfer gesucht

Am 15. Januar 2015 war unser OV mit einem Stand beim "Tag der offenen Tür" der TU Bergakademie Freiberg vertreten, um interessierte Studierende über die Möglichkeiten einer Mitarbeit im THW zu informieren.

Die alljährlich stattfindende Ver­an­­­stal­tung dient hauptsächlich dazu, Schülern und Studenten die Studien­möglich­keiten an der TU Bergakademie Frei­berg nahezubringen. Da das Studenten­leben jedoch nicht aus­schließ­lich aus Vorlesungen und Lernen besteht, waren neben den Ständen der einzelnen Fakultäten auch Angebote für die Freizeit vertreten. 

Am THW-Stand dienten zwei Warnkegel sowie die Betonkettensäge als Blick­fänger, während Informationsbroschüren und Plakate Details zur Arbeit des THW und der Besonderheiten des OV Freiberg lieferten. Die meisten Interessenten hielten sich jedoch nicht lange mit den Texten auf, sondern suchten gleich das Gespräch, um anstehende Fragen zur Mitwirkung im THW zu klären. Unterstützung erhielten wir dabei von Sven Hoppe, Geschäftsführer der für Freiberg zuständigen Geschäftstelle Chemnitz, der insbesondere bei den mehr speziellen Fragen, z.B. zu Auslandseinsätzen, kompetent und ausführlich Auskunft geben konnte.

Nach den recht zahlreichen Gesprächen und Interessensbekundungen hoffen wir nun, dass sich demnächst motivierte neue Helfer bei uns einfinden:

Nur keine Scheu – Vorbeischauen beim nächsten Dienst kostet nichts und ist völlig unverbindlich!

(Anfahrtsskizze gibt's hier)   [bs]


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: