Freiberg, 05.03.2018, von Björn Fritzke

Seminar für Feuerwehr-Führungskräfte

Am Montag, dem 05. März 2018 folgten 16 Führungskräfte von Feuerwehren aus der Umgebung Freibergs unserer Einladung zu einem Abendseminar.

Gerätekraftwagen (GKW 1) und Einsatzgerüstsystem (rechts), sowie Teile der schweren Bergung mit Betonkettensäge und Kernbohrgerät

Helferinnen und Helfer unseres Ortsverbandes, verstärkt durch eine Mitarbeiterin aus der Regionalstelle Chemnitz, nutzten den Abend, um den Feuerwehr-Kameraden Aufgaben, Einheiten und Technik des Technischen Hilfswerks vorzustellen sowie Grundsätze zur Einsatz-Organisation und Einsatz-Abrechnung zu erläutern. Im Anschluss an die theoretische Einführung konnten die im OV Freiberg vorhandenen Gerätschaften aus der Nähe inspiziert werden. So bekamen die Kameraden einen Einblick in die aktuelle Ortungstechnik unseres Ortsverbandes und bei der Besichtigung von Fahrzeugen und schwerer Bergungstechnik kamen schnell Fachgespräche zustande, die beim abschließenden Imbiss vertieft wurden.

Der Abend bot in lockerer Atmosphäre die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen sowie bestehende zu festigen. Wir bedanken uns bei den Kameraden der Feuerwehren für das rege Interesse am THW sowie bei unseren Helferinnen und Helfern für die Vorbereitung und Durchführung des Abends.


  • Gerätekraftwagen (GKW 1) und Einsatzgerüstsystem (rechts), sowie Teile der schweren Bergung mit Betonkettensäge und Kernbohrgerät

  • Bergeräumgerät und Kipper

  • Die Kameraden der Feuerwehr bei der Vorstellung des THW

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: